gp1300r wellenlager fetten (erfahrungen)

gp1300r wellenlager fetten (erfahrungen)

Ungelesener Beitragvon Maasholmer » 05.01.2015, 05:36

Hallo Jungs ich stelle mir die Frage wie dass abfetten des wellenlagers auf richtige Art und Weise geschehen soll , bei Nachfrage eines bekannten wurde mir gesagt solange fetten bis es vorne aus dem Lager austritt aber wie soll man dies sehen davor sitzt doch noch ein simmerring oder wie seht ihr dass ??? Meine eigentliche Frage ist also weiss jemand wie viele huebe ich mit der fettpresse und wie oft machen sollte ? Auf antworten bin ich gespannt :big_applaus
Benutzeravatar
Maasholmer
Rang 3
Rang 3
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.01.2013, 17:54
Wohnort: Maasholm
Ich fahre: kein Jet
Marke: -
Modell: -
Heimat Strecke: Ostsee

gp1300r wellenlager fetten erfahrungen

Ungelesener Beitragvon MichaelLayex » 16.08.2019, 06:26

ich wäre sehr an Euren Erfahrungen, mit dem Yamaha X - MAX 250 interessiert.
Ich möchte mir e.v.l. einen Gebrauchten zulegen.
Was ist dabei zu beachten, wo sind die Schwachstellen, was die Stärken.
Wie kostenintensiv sind Inspektionen, Langlebigkeit des Motors u.a.m..
Danke, dass Beste
MichaelLayex
 



Ähnliche Beiträge

Erfahrungen Anzug
Forum: FREE TALK!
Autor: Maxx22
Antworten: 6
Yamaha GP1300R + DIverse Fragen
Forum: YAMAHA 2-Takt
Autor: samurajin
Antworten: 6
wellendichtung abfetten erfahrungen
Forum: YAMAHA 2-Takt
Autor: Maasholmer
Antworten: 0
Gp1300r startet nicht / sicherheitssschaltung
Forum: YAMAHA 2-Takt
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Kauf Jetski Yamaha GP1300r
Forum: YAMAHA Projekte
Autor: Winzer
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu YAMAHA Anleitungen & Häufig gestellte Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron