Yamaha Waverunner GP800 Reparatur?

Leistung-Modifikationen für die 2-Takt Yamaha Waverunners GP1300R und andere.

Yamaha Waverunner GP800 Reparatur?

Ungelesener Beitragvon bili85 » 30.01.2018, 15:31

Guten Tag, ich wollte meinen GP800 reparieren lassen, ein Zylinder sowie Kolben waren defekt. Nachdem dieser ohne 2-Takt Öl gelaufen ist.
Teile habe ich mittlerweile da, Kurbelwelle scheint nichts abbekommen zu haben!

Nun wurde mir aber von einem bekannten gesagt, dass die Reparatur sich nicht lohnt, da dieser danach nicht lange laufen wird und der Gp800 eh nicht wirklich was taugt.

Nun wollte ich mal eure Meinung dazu wissen, vllt. ist jemand dabei der sich mit dem Modell bzw Jetskis besser auskennt?


Vielen Dank für eure Hilfe.
bili85
Rang 1
Rang 1
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.03.2017, 13:04
Ich fahre: Sitzer
Marke: yamaha

Re: Yamaha Waverunner GP800 Reparatur?

Ungelesener Beitragvon grieson » 02.02.2018, 21:39

moin
watt ein unsinn,der hält unter umstanden länger als manch anderer ski
beide kolben neu,beide zylinder schleifen,kurbelwelle richtig prüfen
und ganz wichtig die oelpumpe gleich demontieren !!
haste einige jahre freude dran und sehr wenig an wartungskosten

ansonsten geb kurz info,kann dir da mit sicherheit weiterhelfen

grüsse
grieson
Rang 5
Rang 5
 
Beiträge: 34
Registriert: 27.03.2013, 21:30
Wohnort: Berlin
Ich fahre: Sitzer & Steher



Ähnliche Beiträge


Zurück zu YAMAHA 2-Takt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron