URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Sea Doo Wassermotorräder Leistung und Modifikationen an den 4-TEC Motoren, Kompressor, Ladeluftkühler, Antriebs-, Motorentechnik sowie Projekte.

Moderator: Scotti

URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon schokoli » 08.07.2013, 14:50

Urlaub........Kroatien..............Tolles Wetter ..........

Habe Probleme mit dem starten. Höre nur ein leises klicken (wird das Starterrelais sein) .
Erst nach 10 mal drücken dreht der Anlasser.
Die Batterie habe ich sofort erneuert. Anschlüsse kontrolliert .
Habe ebenfalls versucht falls er nicht dreht die 2 starken anschlüsse am Sicherungskasten zu überbrücken.
Trotzdem nichts..............
Damit hoffe ich die Fehlerquellen wie Batterie, Startschalter und Relais ausgeschlossen zu haben.

Am Abend wenn die Sonne nicht mehr so heizt schaue ich mir die Anschlüsse am Starter an....
Kann mir jemand sagen wo sich der ungefähr befindet ?
Funktioniert der wie beim Roller oder Auto (Magnetschalter) ?
Gibt es so etwas wie Masseproblemme, etc ?

Schöne Grüsse aus sonnigen Kroatien ...................
schokoli
Rang 3
Rang 3
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.05.2013, 08:45
Wohnort: Wien
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Samorin

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon schokoli » 08.07.2013, 15:01

Bzw. welches Werkzeug wird zum Ausbau des Anlassers benötigt ?
schokoli
Rang 3
Rang 3
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.05.2013, 08:45
Wohnort: Wien
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Samorin

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon nuggi » 15.07.2013, 15:25

schokoli hat geschrieben:Urlaub........Kroatien..............Tolles Wetter ..........

Habe Probleme mit dem starten. Höre nur ein leises klicken (wird das Starterrelais sein) .
Erst nach 10 mal drücken dreht der Anlasser.
Die Batterie habe ich sofort erneuert. Anschlüsse kontrolliert .
Habe ebenfalls versucht falls er nicht dreht die 2 starken anschlüsse am Sicherungskasten zu überbrücken.
Trotzdem nichts..............
Damit hoffe ich die Fehlerquellen wie Batterie, Startschalter und Relais ausgeschlossen zu haben.

Am Abend wenn die Sonne nicht mehr so heizt schaue ich mir die Anschlüsse am Starter an....
Kann mir jemand sagen wo sich der ungefähr befindet ?
Funktioniert der wie beim Roller oder Auto (Magnetschalter) ?
Gibt es so etwas wie Masseproblemme, etc ?

Schöne Grüsse aus sonnigen Kroatien ...................



Und was war es jetzt! :big_grubel
Benutzeravatar
nuggi
Rang 13
Rang 13
 
Beiträge: 114
Registriert: 04.11.2009, 15:56
Wohnort: Mitten in Hessen
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Mosel

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon Kroatienangler » 15.07.2013, 17:02

Wo bist Du in Kroatien?
Bin auch noch da!
Habe fast alles Werkzeug dabei!
Kroatienangler
Rang 5
Rang 5
 
Beiträge: 34
Registriert: 26.05.2013, 04:41
Ich fahre: Sitzer

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon schokoli » 17.07.2013, 21:54

Bin schon wieder in Wien ......... War in Povljana (Pag) .
Habe noch einige Tage geniessen können nach 15 Minuten Schalter drücken , Jetski rütteln sprang er immer wieder .
Am Wochenende baue ich den Starter aus . Zur Zeit gehe ich im Job unter vor lauter Arbeit.

Schöne Grüsse aus Wien,......
schokoli
Rang 3
Rang 3
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.05.2013, 08:45
Wohnort: Wien
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Samorin

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon nuggi » 19.07.2013, 08:41

schokoli hat geschrieben:Bin schon wieder in Wien ......... War in Povljana (Pag) .
Habe noch einige Tage geniessen können nach 15 Minuten Schalter drücken , Jetski rütteln sprang er immer wieder .
Am Wochenende baue ich den Starter aus . Zur Zeit gehe ich im Job unter vor lauter Arbeit.

Schöne Grüsse aus Wien,......



Hast du eine Fehlermeldung. Wie war das Schlüssel drauf und dann 5 mal Set drücken. Oder hast du schon Candoo Pro zum Auslesen :big_grubel
Gruss Olli
Benutzeravatar
nuggi
Rang 13
Rang 13
 
Beiträge: 114
Registriert: 04.11.2009, 15:56
Wohnort: Mitten in Hessen
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Mosel

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon schokoli » 20.07.2013, 19:46

So nun geht das Ding wieder. Die primäre Ursache war der Starteranschluss. Voll korrodiert , alles entrostet und mit Batteriepolefett behandelt.
Er sprang jedes mal wieder an, aber es kam mir etwas verzögert vor und ein Kollege meinte das der Starter aber irgendwie lahm dreht ........
Also habe ich mir von seinem Seadoo das Starterrelais ausgeborgt und siehe da jetzt dreht der Starter wie verrückt.
Habe mir das Teil schon mal über ....bay bestellt.

Hat jemand schon mal versucht das Relais zum zerlegen und reinigen (die Schaltkontakte) .

Schöne Grüsse aus Wien,............
schokoli
Rang 3
Rang 3
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.05.2013, 08:45
Wohnort: Wien
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Samorin

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon schokoli » 20.07.2013, 19:52

Ich habe es zum Schluss nur mehr angebracht nachdem ich mich mehrere Minuten mit dem Startknopf gespielt habe . Drücken, drücken, drücken, paude und wieder........ irgendwie drehte er dann immer wieder.........
schokoli
Rang 3
Rang 3
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.05.2013, 08:45
Wohnort: Wien
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Samorin

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon nuggi » 22.07.2013, 07:28

schokoli hat geschrieben:Ich habe es zum Schluss nur mehr angebracht nachdem ich mich mehrere Minuten mit dem Startknopf gespielt habe . Drücken, drücken, drücken, paude und wieder........ irgendwie drehte er dann immer wieder.........


Hm, so kündigt sich das bei Mir auch an. Minimum iss momentan bei Mir 5-6 mal drücken. Ist dann aber nach drei Umdrehungen da :big_grubel
Benutzeravatar
nuggi
Rang 13
Rang 13
 
Beiträge: 114
Registriert: 04.11.2009, 15:56
Wohnort: Mitten in Hessen
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Mosel

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon becks » 28.07.2013, 20:07

Hi,
habe gerade des gleiche Problem, als die Ursache habe ich Starterrelais festgestellt und suche deswegen gerade nach einem neuen.
Wollte mal fragen, wo man so ein Relais kaufen könnte, finde im ..bay nur Anbieter in den USA, kennt ihr vielleicht auch welche in D oder kauft ihr auch in USA?

Danke!!!
becks
Rang 1
Rang 1
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.07.2012, 17:58
Ich fahre: Sitzer
Marke: Sea Doo
Modell: RXT
Heimat Strecke: rhein bei düsseldorf

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon Kroatienangler » 28.07.2013, 22:52

becks hat geschrieben:Hi,
habe gerade des gleiche Problem, als die Ursache habe ich Starterrelais festgestellt und suche deswegen gerade nach einem neuen.
Wollte mal fragen, wo man so ein Relais kaufen könnte, finde im ..bay nur Anbieter in den USA, kennt ihr vielleicht auch welche in D oder kauft ihr auch in USA?

Danke!!!

Hab meins von Jetpower Berlin!
Kroatienangler
Rang 5
Rang 5
 
Beiträge: 34
Registriert: 26.05.2013, 04:41
Ich fahre: Sitzer

Re: URLAUBSÄRGER !!!!!!!!! STARTER ??????

Ungelesener Beitragvon schokoli » 04.08.2013, 12:13

Habe heute das Relais getauscht und der Starter dreht wirklich schöner ...............
Habe das Teil zerlegt und die Kontakte sind leicht verschmort.

IMG_0029.JPG


und

IMG_0029.JPG


Ich habe meines aus USA über Ebay bestellt, vorher nur die OEM Nummer rausgesucht.

Schöne Grüsse aus Wien,...............
Dateianhänge
IMG_0031.JPG
schokoli
Rang 3
Rang 3
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.05.2013, 08:45
Wohnort: Wien
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: RXP
Heimat Strecke: Samorin


Zurück zu SEA DOO 4-Tec

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron