Seadoo wake pro 230




Sea Doo Wassermotorräder Leistung und Modifikationen an den 4-TEC Motoren, Kompressor, Ladeluftkühler, Antriebs-, Motorentechnik sowie Projekte.

Moderator: Scotti

Seadoo wake pro 230

Ungelesener Beitragvon Jetskifreak » 20.07.2019, 11:40

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Wake pro 230 2018 Model zuzulegen. Da ich sehr viel Wakeboard fahre habe ich mich für dieses Modell entschieden. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Ich besitze bis jetzt einen yamaha wave raider und bin total fasziniert von der Wendigkeit dieses Modells. ( ich weiß man kann dieses Fahrzeug nicht mit den heutigen seadoo Modellen vergleichen) trotzdem Frage ich mich ob der Wake pro meinen Ansprüchen an die wendigkeit trotzdem noch gerecht wird. Dieses ist mir sehr wichtig da ich den Jetski nicht ausschließlich zum wakeboard fahren haben will sonder auch einfach mal um einbischen sportlicher zu fahren.
Jetskifreak
 

von Anzeige » 20.07.2019, 11:40

Anzeige
 

Re: Seadoo wake pro 230

Ungelesener Beitragvon Materia » 08.04.2020, 12:24

Hallo,ich habe den wake 230 pro 2019 und der ist einfach super vom fahren ,Wendigkeit ,beschleunigung und von der zugkraft
Materia
Rang 1
Rang 1
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2019, 09:13
Ich fahre: Sitzer
Marke: SeaDoo
Modell: WavePro 230
Heimat Strecke: Rhein

Re: Seadoo wake pro 230

Ungelesener Beitragvon Skibbää » 27.06.2020, 09:42

Hallo Leute.

Ich bin absolut neu hier und platze leider gleich mit einer Frage bei euch rein. sorry dafür.
Ganz kurz zu meiner Person : ich fahre seit über 10 Jahren Seadoo rxp- aktuell das aktuellste Modell!
In der Familie haben wir noch einen anderen jet und auch noch ein Boot.ich/wir sind also recht „wassersportbegeistert“
Nun zum Problem: es geht um einen 230 wake von 2018.
Klassisches Problem: Hölzchen in der Pumpe.
So....nun kommt das Elend : um den - vermeintlich- einfachen Weg zu gehen, war der Ansatz der, das Einlassgitter vor der Pumpe zu entfernen, um an das Hölzchen zu kommen.
Das Problem das sich daraus ergeben hat besteht darin, dass sich die einzelne Schraube - also die in Fahrtrichtung vorne- nicht VOLLSTÄNDIG lösen lässt, da sich vermutlich die Mutter mitdreht :big_hilfe
So.... wie komm ich jetzt da dran? Gibt es eine Möglichkeit, ohne den Motor auszubauen ????
Bitte lasst mich nicht hängen.
Das Problem mit dem Hölzchen ist somit erst mal in den Hintergrund getreten. Da wird wohl nichts an dem klassischen Weg ( von hinten über die Demontage des iBR etc.) vorbei gehen.
Vg
Skibbää


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am 27.06.2020, 09:42.
Skibbää
Rang 1
Rang 1
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2020, 16:22
Ich fahre: Sitzer
Marke: Seadoo
Modell: Rxp300
Heimat Strecke: Italien



Ähnliche Beiträge

WAKE 215
Forum: SEA DOO offene Diskussion
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Sea-doo 230 Wake Boot Reperatur
Forum: SEA DOO 4-Tec
Autor: Ridgeline
Antworten: 0
Suche Rumpf / Schale für Seadoo wake 215 Bj 2008
Forum: TEILE & ZUBEHÖR
Autor: Opti
Antworten: 0
Seadoo Wake piepst ohne Schlüssel vor sich hin
Forum: SEA DOO 4-Tec
Autor: Frenchman
Antworten: 3
Seadoo GTX 215 Wake
Forum: SEA DOO 4-Tec
Autor: yco
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu SEA DOO 4-Tec

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron