GTX 185: Tankanzeige

Sea Doo Wassermotorräder Leistung und Modifikationen an den 4-TEC Motoren, Kompressor, Ladeluftkühler, Antriebs-, Motorentechnik sowie Projekte.

Moderator: Scotti

GTX 185: Tankanzeige

Ungelesener Beitragvon uli0308 » 15.06.2019, 12:31

Hallo zusammen,

bei meinem GTX 185 funktioniert die Tankanzeige nicht. Geber wurde schon erneuert. Laut Vorbesitzer geht die ab und zu mal, das hat er glaubhaft erklärt.

Ich denke mal dass hier ein Wackelkontakt im Kabelstrang zur Instrumentierung der Grund sein wird. Es wird immer "Sensor" angezeigt und das Ding piept gelegentlich um auf Spritmangel hinzuweisen.

Gibt es eine typische Stelle für den Wackler? Ich tippe mal auf den Bereich der vorderen "Kofferraumklappe" der oft Bewegungen ausgesetzt ist, will aber nicht unnötig die Ummantelung aufschneiden.

Vielleicht kennt das ja jemand.

Uli
uli0308
Rang 2
Rang 2
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2019, 11:12
Ich fahre: Sitzer
Marke: SeaDoo
Modell: GTX 185

Re: GTX 185: Tankanzeige

Ungelesener Beitragvon uli0308 » 15.06.2019, 13:06

Nachtrag:

Wird das Piepen selbstständig von der Instrumentierung ausgelöst, oder wird das vom Steuergerät ausgelöst?

Das würde das Ganze eingrenzen, vor allem völlig unterschiedliche Stellen.
uli0308
Rang 2
Rang 2
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.01.2019, 11:12
Ich fahre: Sitzer
Marke: SeaDoo
Modell: GTX 185



Ähnliche Beiträge

Tankanzeige RXP215
Forum: SEA DOO 4-Tec
Autor: getman
Antworten: 6

TAGS

Zurück zu SEA DOO 4-Tec

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron